Trampolin Ersatzteile

Sicherheit geht vor! Halten Sie Ihr Trampolin in gutem Zustand. Zum wohl Ihrer Kinder. Wir helfen Ihnen dabei.

Regelmäßige Wartung

Sie sollten jedes Jahr beim Ab- und Aufbau des Trampolins, alle Element auf Tauglichkeit überprüfen. Erste Ermüdungserscheinungen kann man leicht an gerissenen Nähten oder porösem Material erkennen. Wenn das der Fall ist, sollten Sie diese Teile, vor der nächsten Benutzung, austauschen. Auch kleine Beschädigungen können die Sicherheit des Trampolins massiv einschränken. Die Kräfte die dort wirken sind nicht zu unterschätzen.

Unsere Tipps für Sie

Über die Zeit konnten wir ein paar Erfahrungen sammeln, die wir nun gerne mit Ihnen teilen möchten.

Sicherungsnetz erneuern?

Wenn erste Risse im Fangnetz zu sehen sind oder man beim Aufbau merkt das das Netz porös wird, dann sollten Sie das Netz austauschen. Die Kräfte die beim Sprung in ein Fangnetz wirken sind sehr stark und wirken sich nicht nur auf auf die Stelle aus wo man hinein springt, sondern auch auf der restliche Sicherungsnetz.

Größe des Trampolin

Da es sehr viele verschiedene Größen und auch unterschiedliche Anzahl der Netzstangen gibt, messen Sie Ihr Trampolin nach wenn Sie sich nicht zu 100% sicher sind das die Größe passt. Häufig steht auch nochmal in den Produktbschreibungen genaue Innen- und Außenmaße zum vergleich.

Netzstangenschutz ( Alternative )

Als Tipp von uns, alternative zu den klassischen Schutz für Netzstangen, kann man auch Rohrisolierungen für z.B. Heizungsrohre verwenden. Wichtig ist nur das die Innen- und Außenmaße passen. Diese sind meist in den Beschreibung gut dokumentiert. So kann man sich ein paar Euro sparen.

Randabdeckung erneuern?

Randabdeckungen reißen sehr selten, werden aber häufig durch die dauerhafte Sonneneinstrahlung porös. Bevor das Material sich weiter auflöst sollten diese ausgetauscht werden. Wenn die Abdeckung bei einem Sturz dann reißt, landet man direkt auf den Stahlfedern, was schlimme Verletzungen mit sich bringen kann.

Federn werden rostig?

Sie haben bemerkt das die ersten Federn an ein paar Stellen Rost aufweißen? Dann sollten Sie diese schnellstmöglich austauschen! Wenn eine rostige Feder unter Belastung bricht, wird diese zu einem unkontrollierten Geschoss.